(Losung vom 15.12.2017)

Stadtkirche

SONY DSC

Kontakt

Pfarrhausstraße 14
70563 Stuttgart

Mesner:
Barbara Schimek, Telefon: 68 12 86

Geschichte

Das älteste Kirchengebäude in Stuttgart-Vaihingen ist die Stadtkirche. Die erste Stadtkirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut, einstmals dem Heiligen Blasius geweiht. Sakristei und Chor stammen aus dem 15. Jahrhundert. Das Langhaus von 1590 ließ der Architekt Christian Friedrich Leins abbrechen und schuf 1860 ein neues in gotischem Stil.
Seit 1934 ist die Gemeinde im Besitz eines spätmittelalterlichen Tafelbildes niederrheinischer Schule, auf dem die Kreuzigung darstellt ist. Ein schöner Schlusstein im Chorgewölbe zeigt ein zerbrochenes Rad, Erinnerung an die fast 500jährige Zugehörigkeit Vaihingens zum Esslinger Katharinenspital.
Im vorletzten Jahrhundert wurde der ehemalige Friedhof um die Stadtkirche herum aufgelassen und ist nun dank der hohen Lindenbäume ein beliebter Platz für die Freiluftkonzerte "Unter den Linden" des Posaunenchors und des "Freundeskreises für Kirchenmusik" geworden.
Die Stadtkirche wird regelmäßig zu Gottesdiensten genutzt, außerdem finden in ihr zahlreiche kirchenmusikalische Aufführungen und Konzerte statt.