(Losung vom 23.08.2017)

Vaihinger Forum

Im Vaihinger Forum treffen sich Menschen, die am Anfang Ihres Ruhestandes stehen, zum Gedankenaustausch, zum Vertiefen bestehender Beziehungen, zum Knüpfen von neuen Kontakten, zu Geselligkeit und unterschiedlichen Aktivitäten. Das Besondere am Forum ist, dass interessierte Besucher mit eigenen Wünschen und Ideen, Anregungen und Bedürfnissen, ihrem beruflichem Wissen, ihren Hobbies, ihren Erfahrungen und Fähigkeiten die vielfältigen Veranstaltungen mit gestalten können.

 

Im monatlichen Treff im Lutherhaus setzen wir uns mit interessanten und abwechslungsreichen Themen auseinander. Besichtigungen, Reisen, Ausflüge, Wanderungen, Radtouren, Geselligkeit und anderes vervollständigen unser Programm. Das Vaihinger Forum besteht seit Oktober 1996. Getragen wird es von der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart- Vaihingen.

 

Sie sind herzlich eingeladen, das Vaihinger Forum in seiner Vielseitigkeit kennen zu lernen und mit zu gestalten.

Ihr Kontakt zum Vaihinger Forum

Diakon Elmar Bruker
Mößnerstraße 7
70563 Stuttgart-Vaihingen

Telefon: 0711 / 133 57-15 oder 133 57-0

Ausführliche Informationen

Unser Programm finden Sie auf unserer Internetseite:

 

http://www.vaihinger-forum.de/gemeindediakonat-im-kirchenkreis-vaihingen/

 

Di., 21. Februar 2017
Humor & Literatur
buchstaben.un.getreu.
Literarische Miniaturen & Sprechspielereien seit der Schöpfung des Menschen, der Sprache & des Buchdrucks ...
Eine ab wechslungsreiche Literatur performance,die Lust machen möchte auf Lauschen, Lachen & lesen.
Gerald Friese, Schauspieler & Autor
 
Di., 21. März 2017
Reisebericht aus der Mongolei
Der Reisebericht von Pfarrer Helbig führt uns in ein Land voller Extreme. Vom Altaigebirge mit seinen bis zu 4000m hohen schneebedeckten Bergen und Gletschern geht es durch die Weiten der Wüste Gobi. Bildervortrag von Herrn Pfarrer Helbig
 
Di., 18. April 2017
Aktuelles aus dem Stadtbezirk Vaihingen
Bezirksvorsteher Wolfgang Meinhardt berichtet über aktuelle Projekte und Planungen. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Austausch von Fragen und Anregungen.
 
Di., 16. Mai 2017
Das Jüdische Leben heute
Im religiösen Judentum gibt es heute drei Hauptrichtungen: die Orthodoxen-, die Liberalen- und die Reformjuden.
Es gibt aber auch viele Juden die säkular leben. Der Vortrag wird sowohl Religion als auch allgemein das Leben der Juden in Israel und in Deutschland umfassen.
Ref.: Herr Palvari
 
Dienstag, 20. Juni
Stuttgarter Geschichten
Im dritten Teil der Stuttgarter Geschichten führt uns Bernhard Leibelt zunächst zum Teehaus auf den Bopser, dem beliebten Ausflugs lokal in Aussichtslage. Weiter geht es in den Stuttgarter Süden und Westen, ein Viertel mit besonderem Flair. Zum Schluss beschäftigt uns der „Schicksalsbrunnen“ vor der Oper in Verbindung mit dem Mord an der königlichen Kammersängerin Anna Sutter im Jahr 1910.
Ref.: Herr Leibelt
 
Di., 18. Juli 2017
Impressionen von der österreichischen Hauptstadt Wien und dem Burgenland
Wien gehört zu den bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Viele bedeutende Musiker und Komponisten lebten und wirkten in der auch als
„Welthauptstadt der Musik” bezeichneten Stadt. Jahrhunderte beherrschte die Dynastie der Habsburger von hier aus weite Teile Europas.
Zweimal wurde Wien von den Türken belagert. Von Wien führt die Reise ins Burgenland zum Neusiedler See, mit dem Ort Rust, einem bekannten Storchenparadies.
Ein Reisebereicht von Herrn Mantwill
 
Di., 22. August 2017
Ferien – es findet kein Forum statt
 
Di., 19. September 2017
- In Vorbereitung-
 
Di., 17. Oktober 2017
„Es gibt immer Blumen für diejenigen, die sie sehen wollen.”
Henri Matisse
Ein Künstlerleben mit vielen Bildern
Ref.: Diakon Elmar Bruker
 
So., 15. Oktober 2017
Herbstfest im Waldheim
 
Di., 21. November 2017
„Martin Luther“
Ein Nachmittag zur Reformation mit Liedern und Texten
Ref.: Pfarrerin Eva Necker-Blaich
 
Di., 12. Dezember 2017
Adventliches im Forum