(Losung vom 20.09.2018)

Unser Projekt 2016 – 2017

 

war wieder die

Theodor-Schneller-Schule in Amman

Besonderes Anliegen waren die Schlafsäle der Jungs.

 

Das Motto von Johann Ludwig Schneller war “Sein Brot in Würde verdienen”. Die Schneller-Schulen haben im ganzen arabischen Raum einen sehr guten Ruf: “Ich bin ein Schneller(-Schüler)” ist geradezu ein Gütesiegel.

 

Hier ein Link auf den Schneller-Verein EVS innerhalb von ems: https://ems-online.org/ueber-uns/…

 

 

Missions-Sonntag 19.November 2017

 

Morgens um 10 Uhr war

Gottesdienst in der Dreinigkeitkirche

Dabei gab es Warenverkauf sowie aktuelle Informationen zu der Schneller-Schule TSS in Amman und dem Schneller-Verein evs

 

Für den

Nachmittags-Vortrag

um 17 Uhr im Lutherhaus konnten wir

Frau Dr. Gerster

gewinnen. Sie sprach über

Israel und Palästina –

Den Konflikt verstehen

Ein geschichtliches Verständnis ist notwendig, um die heutige Situation in Israel und Palästina zu verstehen und nachvollziehen zu können. Nach dem Vortrag Frage-und-Antwort-Runde.

 

 

Jahres-Treffen des evs in Botnang am 22.Oktober 2017

Höhepunkt war die Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Herrn Pfr. i.R. Klaus Schmid, den langjährigen Vorsitzenden des evs.

 

Erfreulich war die Wahl des Vorstandes, die alle 5 Jahre stattfindet. Es gab eine ganze Reihe junger Menschen, die für den Vorstand kandidierten. Einige davon waren als Freiwillige in den Schneller-Schulen. Ein Zeichen, dass der evs die nächste Generation erreicht.

 

Hier ein Link auf den Tages-Ablauf:

https://ems-online.org/…

 

 

Am Sonntag, 13.November 2016 hatten wir die Ehre, dass der

Schneller-Verein bei uns in S-Vaihingen

sein Jahres-Treffen abhielt.

 

Der Tag begann mit dem Gottesdienst um 10:00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche. Am 11:30 Uhr gab es einen Vortrag mit akellen Informationen zu den Schneller-Schulen. Danach war gemeinsames Mittagessen und um 15:00 ein Festvortrag von Prof.Dr.Georges Tamer aus Erlangen (Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft).

 

Sonntag, 21.Februar 2016 16:30 Dreieinigkeitskirche

Bildervortrag Irbid und Amman

Unsere Kirchengemeinderätin Eva Haag war im Oktober 2015 zuerst in Irbid auf Besuch bei unserem Projekt 2014 und 2015 “Integrative Blindenschule”. Sie erlebte intensive Tage zusammen mit einem blinden Ehepaar und dem Leiter der Blindenschule Pfarrer Samir Esaid. Sie traf dort auch Carlotta Cohnen (siehe unten).

Danach war sie auch ein paar Tage in der Theodor-Schneller-Schule in Amman bei unserem aktuellen Projekt 2016.
Davon berichtete sie am Sonntag, 21.Februar 2016 um 16:30 in der Dreieinigkeitskirche.

 

 

Von August 2015 bis August 2016

Ein Gemeindeglied ein Jahr lang in Irbid

Carlotta Cohnen, die im Sommer 2015 das Abitur gemacht hatte, ging im August 2015 für ein Jahr nach Irbid in unser Projekt während der Jahre 2014 und 2015. Sie arbeitete dort mehrere Monate lang mit. In einigen längeren EMails berichtete sie ihrem Freundeskreis ausführlich davon. Am Missionssonntag am 15.November 2015 hatten wir eine kurze Live-Schaltung per Skype zu Carlotta.

 

Unser Projekt 2016 – 2017