Interaktiver Online Passionsweg in der Karwoche

Begeht mit uns bewusst die Karwoche!
Schritte in die Weite - mit Leidenschaft unterwegs im Leben

29.03. - 2.4.2021

Schritte in die Weite

Die Teilnahme ist an allen oder einzelnen Abenden möglich

Hier ist der Link, mit dem Sie sich für alle Termine der Woche einwählen können:

https://eu01web.zoom.us/j/61862397374?pwd=UVNRNnExVTMySDk0UkljZmd2cWlQZz09
Meeting-ID: 618 6239 7374  Kenncode: 829752

 

Ein Blick in diese Woche:

Musiker: wir haben ein ganzes Team an Musiker die die Woche musikalisch begleiten: Maria Halde-Kohn, Violine; Roberto Hurtado Salgado, Gitarre und Violine ; Ulrich  Schlumberger,  Akkordeon; Sara Schlumberger, Violine

Wie schon angekündigt: Jeden Tag in der Mitte vom Passionsabend, wird wahlweise eine Gesprächsgruppe oder eine kreative Vertiefungsphase angeboten in der jeweils eine Seite gestaltet wird.  

Für die kreative Phase haben wir das Privileg von einer Buchkünstlerin begleitet zu werden. Wenn Sie an diesem Baustein teilnehmen möchten, finden Sie anbei eine Materialliste.

  • Man kann an den einzelnen Abenden an den kreativen Angeboten teilnehmen ohne das Leporello (Donnerstag und Freitag Vormittag) zu gestalten.
  • Sollte man kein Material haben, kann man es auch mit normalem Papier gestalten

Am Donnerstag- und Freitagvormittag von 10:00 bis 11:00 Uhr gibt es für Interessierte die Möglichkeit, aus den gestalteten Papierseiten - unter Anleitung - ein Leporello anzufertigen.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg.,

Hélène Eichrodt-Kessel, Carmen Gremmelspacher, Gerti Henle, und Elmar Brucker

 

 

Benötigtes Material für den kreativen Baustein:

An jedem Abend wird ein Papierbogen gestaltet – man braucht also 5 gleichgroße Papierbögen für die Woche. Die Papierbögen sollten idealerweise aus festerem Papier, Fotokarton o.ä. bestehen, weiß oder sonst ein heller Ton. Größe pro Papierbogen: Empfehlenswert ist ein Format 15 cm x 42 cm (= Hälfte eines DIN-A3-Blattes) bis max. 29,7 cm x 42 cm  (= DIN-A3-Blatt).

Montag: 1 Papierbogen, unterschiedliche Stifte (Bleistift, Filzstifte, Buntstifte, dickere, dünnere, Füller), Schere, Lineal, Bleistift, Stempel, alte Zeitungen etc.

Dienstag: 1 Papierbogen, Stifte, Farben

Mittwoch: 1 Papierbogen, verschiedene Papiermuster, alte Briefe/Musiknotenblätter/Buchseiten o.ä., evtl. Stoffreste, evtl. Sand, Farben, Pinsel, Schere, Kleber – der Kreativität und Inspiration sind keine Grenzen gesetzt :)

Donnerstag: 1 Papierbogen, am besten vermalbare Farben wie Wasserfarben, Aquarell, Tusche/Tinte, wasserlösliche Buntstifte etc.

Freitag: 1 Papierbogen, ausgediente Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Fotos o.ä., Stifte, Kleber

Für die Herstellung des Leporellos am Donnerstag- und Freitagvormittag wird folgendes Material benötigt:

  • Graupappe (für Vorder- und Rückseite, Größe richtet sich nach der Größe des gewählten Papierbogens: 2 Stück ca. 11 cm x 15 cm (für Hälfte Din-A3-Papierbogen) oder 2 Stück ca. 11 cm x 30 cm (für DIN-A3-Papierbogen)
    -> Auch möglich: Karton von Verpackungen
  • Bezugspapier (je nach Größe der Graupappe: 2 Stück ca. 15 cm x 19 cm oder
    2 Stück ca. 15 cm x 34 cm).
    -> z.B. weiß oder farbiges Papier, selbst bemaltes Papier, Geschenkpapier, Tapetenmuster, Packpapier o.ä., darf dünner als die Papierbögen sein
  • Evtl. Band ca. 1 m lang
    -> z.B. Geschenkband, Paketschnur o.ä.
  • Buchbinderleim und Pinsel
    -> Auch möglich: Papierklebestift

                                                                                                                                 


Sie brauchen einen Computer, Laptop oder Tablet mit Mikrofon und Kamera. Nutzen Sie für diese Abendstunde per Video-Konferenz einen Raum, in dem Sie vielleicht ungestört sind. Wählen Sie im Raum einen Platz, an dem Sie sich wohlfühlen, malen und gehen können, eine Kerze anzünden können…

 

Bei Fragen:  Dr. Hélène Eichrodt-Kessel, Hochschulseelsorgerin im ÖZ, spirituelle Begleiterin, evangelische Pfarrerin, Tel: 0157-35777279,  helene.eichrodt-kesseldontospamme@gowaway.elkw.de